Umgang mit dem Coronavirus

ETB

Liebe ETB Hockey Mitglieder,

Das Clubgelände bleibt aufgrund der aktuellen Situation weiterhin für alle gesperrt. Ein Betreten ist nur mit vorheriger Genehmigung des Vorstandes und unter Einhaltung bestimmter Vorgaben erlaubt. Der angepasste Trainingsbetrieb ist von der Sperrung natürlich ausgeschlossen. Hierbei sind die speziellen Regelungen jedoch genauestens einzuhalten - ein Missachten dieser Regelungen führt automatisch zum vorläufigen Ausschluss vom Trainingsbetrieb!

Des Weiteren wurde vom Westdeutschen Hockeyverband der Spielbetrieb der Erwachsenen und Jugend bis zum 31.07.2020 ausgesetzt. Entscheidungen über den Umgang mit ausstehenden Spielen sind noch nicht gefallen. Sobald sich in diesem Bereich eine Änderung ergibt, werden wir sofort alle Trainer informieren.

 

Aufgrund der weltweiten Corona-Pandemie und den damit verbundenen Be- und Einschränkungen wurden bereits die ersten Aktionen zu unserem Jubiläum 100 Jahre ETB Hockey verschoben oder ersatzlos gestrichen. Hinzu kommen inzwischen auch folgende Aktionen:

16.5.20 - das alljährliche Integrationsturnier wurde abgesagt.

6./7.6.20 - die Veranstaltungen am Jubiläumswochenende wurden im Rahmen des Verbots für Großveranstaltungen abgesagt.

Wir hoffen, dass wir das offizielle und auch das Familienfest später neu organisieren können.

Aber es gibt auch schöne Nachrichten: Das Jubiläums-Buch ist fertig. Aktuell wird es für den Druck vorbereitet. Der Verkauf soll zeitnah starten und wir hoffen, dass euer Interesse in dieser Zeit besonders groß ist. Wie der Verkauf stattfinden wird, teilen wir noch mit.

 

Bitte bleibt gesund.

Euer Vorstand

Download:

Newsletter